UNSERE POSITION: Haushaltsentwurf 2018

Ratsfraktion

UNSERE POSITION: Nordkirchen, Südkirchen und Capelle haben gerade einen richtig guten Lauf

SPD in Nordkirchen dankt dem Bürgermeister und der Verwaltung für die gewissenhafte Arbeit beim Haushaltsentwurf

Die SPD in Nordkirchen begrüßt den von Bürgermeister Bergmann eingebrachten Haushaltsentwurf. Dieser stellt aus unserer Sicht eine gute Basis dar, um den eingeschlagenen Weg der Haushaltskonsolidierung weiter zu verfolgen und gleichzeitig die Investitionen zu ermöglichen, die nötig sind, um die positive Entwicklung der Gemeinde nicht zu bremsen.

 

Unser Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, Heiko Theis, hierzu in einer ersten Reaktion: „Natürlich ist ein Defizit im Plan etwas, was aufmerksam machen muss! Aber die erste Prüfung unterstützt die Sichtweise des Bürgermeisters, dass die Entwicklung der Gemeinde zuletzt sehr positiv war. Das ist erfreulich, da wir vor einigen Jahren noch feststellen mussten, dass unsere Gemeinde von den anderen Gemeinden im Kreis Coesfeld insbesondere bei der Einwohnerzahl abgehängt wurde. Diese Entwicklung darf nicht unterbrochen werden! Gar nicht so einfach, wenn gleichzeitig der Schuldenberg, den Dietmar Bergmann übernommen hat, weiter abgetragen werden muss!“

Die SPD in Nordkirchen wird sich nun intern beraten und mit den Menschen in Nordkirchen über den Haushalt zu sprechen. Parallel wird in den Fachausschüssen gemeinsam mit den anderen Parteien über Detailfragen beraten, bevor Anfang März eine abschließende Entscheidung im Rat getroffen wird.

Wir finden, der Bürgermeister hat Recht: Nordkirchen, Südkirchen und Capelle haben gerade einen richtig guten Lauf!

 

Homepage SPD Nordkirchen

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001007508 -

Mitmachen!