Nachrichten zum Thema Unterbezirk

Unterbezirk Neuer Vorstand des SPD Unterbezirk Coesfeld gewählt

von UB Coesfeld...

Auf seinem Parteitag am 15.09.2018 in Billerbeck wählte der SPD Unterbezirk Coesfeld einen neuen Vorstand. André Stinka wurde mit über 97% der Stimmen wieder gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Monika Verspohl und Johannes Waldmann gewählt. Als Schatzmeisterin wurde Margarete Schäpers bestätigt. Ebenfalls wurde Katharina Kolpatzik als Schriftführerin bestätigt. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand: Petra Beil, Christian Friemel, Renate Gernitz, Ludger Mensmann, Anna Nettlenbusch, Nils Ohk, Franz-Dieter Seiwert und Carsten Sprung.

Neben den Vorstandswahlen verabschiedete der Parteitag viele inhaltliche Anträge. Darunter die Forderung nach einem Radaktionstag auf der B 474 zwischen Dülmen und Coesfeld, um die Bedeutung des Radverkehrs für Klima, Umwelt und Gesundheit sichtbar zu machen. Außerdem forderten die Genossen den Kreis Coesfeld dazu auf, die Mehrheit der Anteile an der Kommunalen Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft mbH (KSG) zurückzukaufen. Nur so könne der Kreis seiner Verantwortung gerecht werden zusätzlichen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

„Mit dem neuen Vorstandsteam des SPD-UB Coesfeld gehen wir gestärkt und selbstbewusst in die Wahlkämpfe zur Europawahl 2019 und zur Kommunalwahl 2020. Außerdem haben wir wichtige inhaltliche Impulse für den Kreis Coesfeld gesetzt. Auf die Arbeit mit dem neuen Vorstand freue ich mich und bedanke mich für das Vertrauen der Genossinnen und Genossen.“ sagt André Stinka MdL, Vorsitzender des SPD Unterbezirk Coesfeld.

Veröffentlicht von SPD Rosendahl am 17.09.2018

 

Unterbezirk MITMACHEN UND GEWINNEN: André Stinka sucht den bienenfreundlichsten Garten/Balkon im Kreis Coesfeld

Der SPD-Landtagsabgeordnete André Stinka hat sich zum Ziel gesetzt, den bienenfreundlichsten Garten/Balkon im Kreis Coesfeld zu suchen! 

Bei Interesse lohnt sich ein Blick auf den Aufruf, den André Stinka auf seiner Homepage gestartet hat:

In diesem Jahr stand die Sommerradtour des Landtagsabgeordneten André Stinka, die ihn in der letzten Woche durch seinen Wahlkreis führte, schwerpunktmäßig im Zeichen des Umwelt– und Naturschutzes. Passend dazu startet der Dülmener Landtagsabgeordnete in dieser Woche einen Wettbewerb: „Gesucht wird der bienenfreundlichste Garten oder Balkon im Kreis Coesfeld. Gärten und Balkone bieten einen wichtigen Lebensraum für viele Tiere, insbesondere für Insekten. Mit der Aktion möchte ich darauf aufmerksam machen, wie viel jeder Einzelne mit einem kleinen Beitrag in seinem eigenen Garten oder Balkon zum Schutz unserer Natur und Artenvielfalt leisten kann“, erklärt Stinka.

Bürgerinnen und Bürger können ein Foto ihrer „Grünen Oase“ per Mail oder postalisch bis zum 1. September 2018 an den Abgeordneten senden. Bundesumweltministerin Svenja Schulze, der Vorsitzende des Naturschutzbundes (NABU) NRW Josef Tumbrinck und André Stinka wählen den Gewinner aus. Dem Gewinner winkt ein Kaffeeklatsch mit dem Abgeordneten: „Ich komme mit selbstgebackenem Bienenstich und einem schönen Zuwachs für Ihren Garten oder Balkon vorbei“, kündigt Stinka an.

Mehr Informationen, die Formalitäten zur Teilnahme und zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von André Stinka (> Link).

WIR GLAUBEN JA, ER BEFINDET SICH IN DER GEMEINDE NORDKIRCHEN! :-)

Wir wünschen VIEL ERFOLG!

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 31.07.2018

 

Unterbezirk Gemeinsam kreisweit anpacken: AG Umwelt der SPD Dülmen stellt sich im Unterbezirk vor

Die Arbeitsgruppe Umwelt der Dülmener SPD hat sich am Mittwoch auf Kreisebene vorgestellt. Vor dem Unterbezirksvorstand der SPD im Kreis brachte die erst im letzten Jahr gegründete AG ihre Ideen und Vorschläge für eine gemeinsame, kreisweite Zusammenarbeit vor. „Für uns ist es das Wichtigste, das wir unsere Idee weiter streuen und noch mehr Mitstreiter finden“, erklärt der AG-Leiter Ludger Mensmann.
Deshalb sprachen die Sozialdemokraten vor allem über ihren Arbeitsschwerpunkt, den sie auf den Begriff Umweltgerechtigkeit gelegt haben. „Jeder Mensch sollte das Recht auf eine intakte Natur und den Schutz vor Umwelteinflüssen haben“, betont Mensmann.

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 20.04.2018

 

Unterbezirk Einladung zum Podiumsgespräch

Zum Thema "Wirtschaft und Arbeit im Kreis Coesfeld" veranstaltet der Leistungskurs Sozialwissenschaften Q1 des Gymnasiums Nottuln mit den beiden Landratskandidaten ein Podiumsgespräch. Dr. Christian Schulze Pellengahr (CDU) und Carsten Rampe (SPD) stellen sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Veröffentlicht von SPD Nottuln am 20.08.2015

 

Unterbezirk 150 Jahre SPD – Geburtstagsfeier im Unterbezirk Coesfeld

Am vergangenen Samstag feierten die Genossinnen und Genossen im Unterbezirk Coesfeld gemeinsam mit vielen Gästen den 150. Geburtstag der Partei. Ein gutes Stück dieser Wegstrecke hat der Herberner Sozialdemokrat Wolfgang Tietze aktiv mitgestaltet.

Veröffentlicht von SPD Ortsverein Lüdinghausen am 03.07.2013

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001105554 -

Mitmachen!