Herzlich Willkommen!

Ziel unserer Arbeit im Kreistag ist es, die Interessen der Menschen aus dem Kreis Coesfeld zu vertreten. Als Sozialdemokraten setzen wir uns dabei für eine gerechte und vor allem bürgernahe Politik für alle Bürgerinnen und Bürger ein. Dabei geht es uns insbesondere um

  • eine intensivierte Jugendförderung, beispielsweise im Bereich der offenen Jugendarbeit,
  • eine Verbesserung der Arbeitsmarktsituation: Dies vor allem durch ein verstärktes Arbeitsplatzangebot mit Hilfe einer intensiveren aber selbstverständlich auch umweltverträglichen Wirtschaftsförderung sowie durch schulische und berufliche Qualifizierung,
  • eine Stärkung der Verkehrsinfrastruktur im Kreis Coesfeld, u. a. durch den Ausbau des Personennahverkehrs,
  • den Aufbau der dringend notwendigen sozialen Versorgung für Menschen in Not, beispielsweise durch die Unterstützung der Freien Wohlfahrtsverbände und
  • die Entwicklung einer modernen serviceorientierten Kreisverwaltung.

Dafür setzen wir uns im Kreistag und in seinen Ausschüssen ein. Auf diesen Seiten können Sie Sich über die Mitglieder der Fraktion und unsere Politik informieren. Und selbstverständlich stehen wir Ihnen für alle Rückfragen gerne zur Verfügung!

Ihr Carsten Rampe
Fraktionsvorsitzender

 
 

Topartikel Kreistagsfraktion SPD: Kreisumlage muss weiter sinken

Im Rahmen ihrer diesjährigen Haushaltsklausur hat sich die SPD-Kreistagsfraktion intensiv mit dem Kreishaushalt 2020 sowie die Stellungnahme der Städte- und Gemeinden befasst. Hierbei wurde neben Einzelanträgen (u.a. Abschaffung der Kita-Gebühren bis 49.000 Euro Brutto-Jahreseinkommen, Unterstützung Kinderschutzbund, bezahlbarem Wohnen), die aktuell in den einzelnen Ausschüssen gestellt und beraten werden, auch eine weitere Absenkung der Kreisumlage gefordert. „Wir müssen unseren Städten- und Gemeinden entgegenkommen und die Kreisumlage um weitere 2 bis 3 Mio. Euro, neben der beabsichtigten Senkung durch die Verringerung der Landschaftsumlage, senken.“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Carsten Rampe. In den vergangenen Jahren sind die Jahresabschlüsse im besser ausgefallen als bei Haushaltsaufstellung vorgesehen. Somit sehen die Sozialdemokraten im Coesfelder Kreistag die Voraussetzung gegeben die Überschüsse zu nutzen, um hier eine weitere Entlastung vorzunehmen.

Veröffentlicht am 21.11.2019

 

Ratsfraktion Freibad: Die Eröffnung steht

Unsere Ratsfraktion freut sich mit den Havixbecker Bürgerinnen und Bürgern über gleich 2 gute Nachrichten zum Freibad. Wie gestern bekannt wurde erhält die Gemeinde einen Zuschuss von ca. 1,6 Millionen Euro zur Förderung des Bäderbetriebes. Darüber hinaus konnte sich unsere Fraktion mit ihrer Forderung nach einem festen Termin für die Öffnung durchsetzen: den Besuchern steht ihr Bad bereits ab dem 4. Juni wieder zur Verfügung.

Veröffentlicht von SPD Havixbeck & Hohenholte am 29.05.2020

 

Foto: Johannes Oetz Allgemein 100% für Ludger Messing als Bürgermeisterkandidat!

Am Montag abend fand die Mitgliederversammlung des Ortsvereins statt.
Die Havixbecker Sozialdemokraten haben Ludger Messing einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl gewählt. Die SPD-Kandidaten für den Rat stehen nun ebenfalls fest.

 

 

Veröffentlicht von SPD Havixbeck & Hohenholte am 27.05.2020

 

Kommunalpolitik Diskussion um Gestaltung der Brücke über den Nonnenbach

„Wo ist denn da eine Brücke?“

Diese Frage wird oft gestellt, wenn von der Brückenrenovierung im Zuge der Ortskernsanierung gesprochen wird. Der Nonnenbach ist tatsächlich verrohrt unter der Straße zwischen der Gaststätte „Ratsschänke" und dem ehemaligen Uhrmacherfachgeschäft geführt und tritt vor den Kuriengebäuden wieder heraus.

Seit Jahren ist bekannt, dass diese Brücke marode ist. Deswegen musste der Fahrzeugverkehr auf 3,5 Tonnen herabgelastet werden. Schwerere Fahrzeuge dürfen den Bereich nicht mehr passieren.

Diskutieren Sie mit uns!
Schreiben Sie der SPD-Ratsfraktion gerne unter

fraktion@spd-nottuln.de

Veröffentlicht von SPD Nottuln am 27.05.2020

 

Allgemein 3x Eintrittgutscheine für den Allwetterzoo in Münster zu gewinnen!

 

"Wäre es nicht schön, mal wieder einen unbeschwerten Tag im Zoo in Münster zu verbringen?
 
Ja? - Dann mach mit bei unserem Malwettbewerb!
 
Male ein Bild zum Thema "Mein schönstes Zoo-/Tier-Erlebnis", so wie es Dana Möller aus Nordkirchen gemacht hat, und schicke es uns bis zum 14. Juni 2020!
(Bitte beachte die Spielregeln am Ende dieses Beitrages!)
 
Der SPD-Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle verlost unter allen Kindern unter 14 Jahren,
 
3 Eintrittsgutscheine im für den Zoo in Münster!
 
Außerdem erhalten die ersten 40 Kinder, die uns ihr Bild schicken, eine kleine Überraschung!
 
Wir freuen uns auf die Bilder und wünschen Euch viel Spaß beim Malen!
 
Eure SPD in Nordkirchen
 
Die Spielregeln
Mit der Teilnahme am Malwettbewerb des SPD-Ortsvereins Nordkirchen-Südkirchen-Capelle erkennt der Teilnehmer die nachstehenden Spielregeln und Teilnahmebedingungen als verbindlich an und bestätigt die Möglichkeit ihrer Kenntnisnahme.
 
Was gibt's zu gewinnen?
Der SPD-Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle verlost 3x 1 Eintrittsgutschein für den Allwetter Zoo in Münster im Wert von max. 60 Euro. Auf die ersten 40 Einsendungen wartet eine kleine Überraschung.
 
Wie kann ich mitmachen?
Um am Malwettbewerb teilzunehmen, schick uns bis zum 14.06.2020, 23.59 Uhr Dein Bild per E-Mail an carsten.sprung@spd-nordkirchen.info mit dem Betreff „Gewinnspiel“ oder per Post an Carsten Sprung, Kleimanns Weg 12, 59394 Nordkirchen. Gib hierbei bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse an.
Die Gewinner werden im Anschluss an Wettbewerb per Mail benachrichtigt.
Eine Bar-Auszahlung ist - auch in Teilen - nicht möglich. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich.
 
Wer darf bei der Aktion mitmachen?
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik haben. Die Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Kinder, die das Bild gemalt haben, dürfen hingegen nicht älter als 14 Jahre sein!
Lass Dir also bitte von Deinen Eltern beim Verschicken Deines Bildes helfen!
 
Allgemeine Teilnahmebedingungen
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die im Rahmen des Malwettbewerbes erhobenen Daten (Name, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) vom SPD-Ortsverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies zur Durchführung des Malwettbewerbes erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Eine darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten, insbesondere zu Werbezwecken, findet nicht statt. Nach Durchführung des Malwettbewerbes werden sämtliche Daten der Teilnehmer unwiderruflich gelöscht. Das Einverständnis des Teilnehmers zur Verwendung seiner Daten ist jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist zu richten an carsten.sprung@spd-nordkirchen.info. Die Teilnehmer sind ferner damit einverstanden, dass ihr Name im Zusammenhang mit dem Wettbewerb auf der Internet- und Facebookseite des SPD-Ortsvereins Nordkirchen-Südkirchen-Capelle genannt wird.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 24.05.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001175924 -

Mitmachen!